10 nützliche Tipps zur Reduzierung des Papierverbrauchs in Ihrem Büro

Papierverbrauch trägt enorm zur Umweltbelastung und Erderwärmung bei (mal ganz davon abgesehen, dass die Nutzung von Papier Ihrem Unternehmen auch eine Menge Geld kostet). Zum Glück gibt es ein Paar Dinge, die jeder von uns tun kann, um die Papierverschwendung zu reduzieren und die Umwelt zu schützen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie zehn nützliche Tipps zur Reduzierung des Papierverbrauchs – leisten Sie Ihren Beitrag zum Schutz unseres Planeten.
Von
Mann mit „Recycle, Reuse, Reduce“-Zeichnung

 
Donald Trump mag vielleicht anderer Meinung sein, doch der Klimawandel ist derzeit auf der ganzen Welt ein brisantes Thema. Weltweit unternehmen Regierungen und Organisationen eine Menge, um zu versuchen, die Auswirkungen des Klimawandels rückgängig zu machen oder sie wenigstens zu lindern. Das historische Pariser Abkommen, das von fast 200 Ländern ratifiziert wurde, war ein wichtiger Schritt. Bei einem Besuch vor kurzem überreichte selbst der Papst dem US-Präsidenten eine 192 Seiten lange Enzyklika, die darlegt, warum der Klimawandel ein ernstzunehmendes Thema ist.

Das Transportwesen und die Stromerzeugung tragen extrem zur Erderwärmung bei. Doch einen Mitverursacher, den Sie vielleicht bisher beim Thema Klimawandel nicht berücksichtigt haben, ist die Nutzung von Papier und Tinte. Die Herstellung einer einzigen Tintenpatrone allein verursacht 8 kg CO2, das in die Atmosphäre ausgestoßen wird. Eine Fabrik fertigt etwa 200.000 Patronen im Monat und produziert dabei so viel CO2 wie etwa 500 Haushalte. Betrachtet man dies im Zusammenhang mit der Abholzung von Wäldern, die für die Produktion von Papier unerlässlich ist (sowie den weiteren Emissionen, die damit einhergehen), ist offensichtlich, warum es so wichtig für die Umwelt ist, weniger zu drucken und den Papierverbrauch einzudämmen.

 

Handeln Sie jetzt und reduzieren Sie den Papierverbrauch

    Es muss hervorgehoben werden, dass diese Umweltbelastungen von den Verbrauchern abhängen. Indem sie weniger ausdrucken, können Büromitarbeiter einen wesentlichen Beitrag zur Reduzierung von Schadstoffemissionen leisten, die den Klimawandel vorantreiben. Vor diesem Hintergrund sowie dem herannahenden World Paper Free Day geben wir Ihnen 10 nützliche Tipps an die Hand, mit denen Sie Ihren eigenen Papierverbrauch reduzieren können:

    1. Drucken Sie nur, wenn absolut notwendig – Dies erscheint simpel, doch mal ehrlich, wie oft haben Sie etwas ausgedruckt, das Sie nicht unbedingt gebraucht hätten? Hier ein paar Beispiele:

    • Sie drucken Dokumente aus, von denen Sie bereits einige Kopien haben.
    • Sie drucken ein Dokument aus, um es zu signieren – elektronische Signaturen sind rechtskräftig und können einem Dokument mithilfe einer Software, wie z. B. Power PDF, hinzugefügt werden.
    • Sie drucken ein Dokument, um es zu bearbeiten – Auch wenn es äußerst befriedigend ist, etwas mit einem Stift durchzustreichen, fragen Sie sich selbst, ob Sie den Papierverbrauch mindern können, indem Sie es direkt auf dem Computer bearbeiten.

    2. Drucken Sie nur Abschnitte, die Sie benötigen – Sie können mittels der Funktion „Seiten auswählen“ im Dialogfenster Drucken angeben, welche Seiten Sie ausdrucken möchten. Oder Sie kopieren die benötigten Paragrafen in ein separates Dokument.

    3. Drucken Sie beidseitig – Diese Einstellung können Sie in der Regel im Dialogfeld Ihres Druckers festlegen.

    4. So viel wie möglich auf einer Seite – Es gibt viele Möglichkeiten, um mehr Text oder Grafiken auf eine Seite zu bekommen und somit deutlich weniger Papier zu verbrauchen. Sie können zum Beispiel die Schriftgröße, Seitenabstände oder Kopf- bzw. Fußzeile verkleinern. Nutzen Sie die Druckvorschau, um zu sehen, wie die Seite aussehen wird.

    5. Verwenden Sie Papier wieder – Nur allzu häufig, bedrucken wir das Papier einseitig und werfen es dann anschließend in den Mülleimer. Denken Sie daran, dass Sie die andere Seite wunderbar für etwas verwenden können (z. B. für Notizen oder weitere Ausdrucke).

    6. Recyceln Sie Papier – Papier zu recyceln, ist eine großartige Möglichkeit, um Papierverschwendung zu reduzieren. Erkunden Sie sich bei Ihrem Büro- oder Facilty-Manager über die aktuellen Recycling-Praktiken, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Papier in Ihrem Büro recycelt wird.

    7. Erledigen Sie Aufgaben auf digitale Weise – Dokumente elektronisch zu speichern, ist häufig eine sicherere Aufbewahrungsmethode als der Aktenschrank. Zudem benötigt der elektronische Speicher keinen Platz. Software, wie Power PDF, kann dafür genutzt werden, vertrauliche Dokumente zu verschlüsseln und sie mit einem Passwort zu schützen. Obendrein können Sie Ihre Lieferanten darum bitten, Ihnen die Rechnungen auf elektronischem Wege zukommen zu lassen (anstatt sie per Post oder Fax zu senden), um sicherzustellen, dass all Ihre Dokumentenprozesse papierlos ablaufen.

    8. Lesen Sie immer Korrektur – Wenn Sie ein Dokument ausdrucken müssen, gehen Sie sicher, dass Sie es vorab gründlich auf Rechtschreib- und Grammatikfehler prüfen, sodass Sie es nicht mehrere Male ausdrucken müssen.

    9. Motivieren Sie andere – Sie können zum Beispiel Ihre E-Mail-Signatur mit einer Aufforderung versehen, wie etwa „Bitte denken Sie über Ihre Verantwortung gegenüber der Umwelt nach, bevor Sie diese E-Mail ausdrucken“.

    10. Helfen Sie, andere zu sensibilisieren – Nehmen Sie aktiv an der Umweltschutzbewegung teil, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Kollegen sich bewusst sind, wie wichtig es ist, den Papierverbrauch zu reduzieren, und welche Vorteile dies mit sich bringt. Sie können zudem diesen Blog-Artikel mit ihnen teilen, um ihnen weitere nützliche Tipps zu geben.

    Entdecken Sie jetzt Power PDF und finden Sie heraus, wie Sie Ihren Papierverbrauch erheblich reduzieren können.

    Sources:

    Digitalisieren & Papier sparen

    Power PDF von Nuance ist ein leistungsstarkes Tool zur Digitalisierung von Workflows, mit dem Sie Dokumente erstellen, bearbeiten, verschlüsseln & teilen können. Seien Sie weniger abhängig von Papier.

    Mehr erfahren

    Schlagwörter: , ,