What’s next.

Beständiger Fortschritt im Neu-Erfinden der Beziehung zwischen Mensch und Technik.

Ihr Smartphone und Ihre Stimme im 5G-Zeitalter

Das Smartphone kann mehr als Telefonanrufe und Textnachrichten, aber nur wenige sind sich bewusst, wie sehr das Gerät die tagtägliche Arbeit erleichtern kann. In Kombination mit einer zuverlässigen Diktier-App als Cloudlösung von Nuance, kann das Smartphone Ihnen modernes Arbeiten ermöglichen.
Von
Ihr Smartphone und Ihre Stimme im 5G-Zeitalter

Das Smartphone von heute ist leistungsstark – sehr leistungsstark. Es verfügt zum Teil über mehr Rechenleistung als manche aktuellen Laptops und PCs. Folgendes schrieb im vergangenen Jahr die angesehene Technologie-Website AnandTech über die iPhone-Modelle XS und XS Max: „Es ist bemerkenswert, wie dicht Apples Prozessoren A11 und A12 leistungsmäßig an die CPUs aktueller Desktop-PCs herangerückt sind.“

Es sollte also kein Problem sein, Sprach-Apps zu nutzen und es ist auch keines. Sowohl Apple iOS als auch Google Android sind darauf ausgelegt. Sollten Sie sich schon einmal gefragt haben, wie gut das funktioniert, dann diktieren Sie einfach die nächste Nachricht, anstatt sie zu tippen. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die stets mühsam auf dem Keypad rumtasten, werden Sie vermutlich schnell bekehrt sein.

 

Im 5G-Zeitalter werden die Möglichkeiten noch vielfältiger

Ein Smartphone kann sich bekanntlich nahezu überall mit der Welt verbinden. Falls es einmal nicht klappt, ist man jedes Mal genauso frustriert wie die Person neben einem. Aber diese Situationen werden zum Glück immer seltener. Jetzt steht das 5G-Zeitalter mit enormen Übertragungsgeschwindigkeiten bevor, weshalb nun die Erwartungen an die Endgeräten wachsen: bessere Vernetzung, schnellerer Daten-Transfer, einfach mehr von allem.

Warum also sollten das Smartphone nicht zum Vorteil der täglichen Produktivität eingesetzt werden? Gibt es vielleicht sogar Szenarien, bei denen der Laptop getrost zuhause bleiben kann und man sich vollständig auf das Smartphone verlassen kann? Die Umwandlung von Sprache in Text in Verbindung mit der Möglichkeit, sich über das mobile Netz oder WLAN mit Bürosystemen zu verbinden, ist heute mehr als eine Option – ganz anders als noch vor fünf Jahren.

 

Unterwegs arbeiten mit dem Smartphone – mit Dragon Anywhere ist das ganz einfach

Deshalb haben wir die Cloudlösung Dragon Anywhere auf den Markt gebracht, unsere leistungsstarke, mobile Lösung zum Diktieren und Bearbeiten von Dokumenten. Hier sind ein paar Beispiele, was diese Software leistet:

  • 99,9 % Erkennungsgenauigkeit mit leistungsstarker Sprachsteuerung zum Bearbeiten und Formatieren
  • Zeitersparnis: im Schnitt zwei Stunden pro Arbeitstag
  • Diktieren ohne Wortbegrenzung
  • Einfache Rechtschreibkorrektur über das Korrekturmenü
  • Funktion „Worttraining“, um Dragon beizubringen, wie Sie sprechen
  • Zugriff auf eigene Wortlisten und Auto-Text auf allen Geräten
  • Teilen von Dokumenten via E-Mail, Dropbox, Evernote, usw.

Dragon Anywhere – die professionelle Diktier-App für mobile Geräte

 

 

Schlagwörter: , , , , ,

Sandra Noetzel

Über Sandra Noetzel

Sandra Noetzel verantwortet das Marketing für Dragon Professional & Consumer (P&C) innerhalb des Geschäftsbereiches Healthcare für DACH und Frankreich. Die ehemalige Tennisspielerin hat an der University of Nebraska, Lincoln und in Oxford, England Kommunikationswissenschaften, Marketing und internationale Ökonomie studiert. Sie liebt College Football, County Music und die Sonne.