Die Blogs
Spracherkennung kann Digitalisierung im Krankenhaus vorantreiben.

Die erfolgreiche Anwendung von Spracherkennung stellt einen Schlüssel zur Digitalisierung der Medizin dar. Spracherkennung ermöglicht einen unmittelbaren Geschwindigkeitsvorteil, da meist deutlich schneller gesprochen, als getippt oder geschrieben werden kann. Dementsprechend hoch sind Zufriedenheit und Arbeitstempo, wenn an dem diktierten Text wenig Korrekturen erfolgen müssen. Hierfür sind folgende Regeln zu beachten:   1. Anpassung der Erkennung […]

Wie die Digitalisierung im Krankenhaus erfolgreich umgesetzt werden kann.

  Auch wenn eine IDC-Studie vom November 2016 zu dem Ergebnis kommt, dass mehr als 40 Prozent der Gesundheitseinrichtungen weltweit an der Reduktion ihres Papierverbrauchs arbeiten, rechnen die meisten nicht damit, dass sich in den nächsten 2 Jahren an der Ist-Situation wirklich etwas ändert. Es gibt mehrere Gründe, weshalb papiergestützte Dokumentation auch weiterhin ein wesentlicher […]

Spracherkennung kann Digitalisierung im Krankenhaus vorantreiben.

  Die Digitalisierung der Medizin wird begleitet von der Notwendigkeit, klinische Informationen digital verfügbar zu machen. Damit dies am Patientenbett, bei der mobilen Visite oder beim Hausbesuch gelingt, ist Spracherkennung eine sinnvolle und notwendige Ergänzung der Dokumentationsprozesse. Exzellente Spracherkennung wird heute durch hochmoderne Technologien wie Maschinelles Lernen und Deep Learning in sogenannten Neuronalen Netzen mittels […]

Spracherkennung kann Digitalisierung im Krankenhaus vorantreiben.

  An der Hunsrück Klinik, einem Allgemeinkrankenhaus der Regelversorgung mit 264 Betten der Stiftung kreuznacher diakonie in Simmern, forderten die Ärzte eine schnellere und einfachere Methode zur Erstellung von Dokumenten. Mit der Einführung von Dragon Medical Direct wurde ihnen dieser Wunsch erfüllt. Angeführt von dem Chirurgen Rudolf  Benz waren sich die Ärzt/-innen einig, dass der bestehende Prozess […]