What’s next.

Nuance ist Pionier und Marktführer im Bereich der dialogorientierten und kognitiven KI für alle Arbeits- und Lebensbereiche.

Burn-out bei Ärzten: Wie kann die Überlastung reduziert werden?

Umfragen und Studien belegen die steigenden Fallzahlen an Burn-out bei Ärzten, auch in Deutschland. Ein Grund für die Überlastung ist der zunehmende Verwaltungsaufwand.
Von
burn-out bei Ärzten
Zunehmendes Burn-out bei Ärzten auch in Deutschland

Arbeitswochen mit durchschnittlich 57 Stunden. Da ist es nicht überraschend, dass die meisten Ärzte über Zeitmangel und Überlastung klagen. Beispielsweise sind da oft Dinge, wie eine richtige Mittagspause oder pünktlich nach Hause gehen nicht möglich. Dementsprechend ist auch nicht an ein ausgewogenes Berufs- und Privatleben zu denken. Fehlendes Personal und zunehmender Zeitdruck zehren an der Gesundheit und führen zu zunehmendem Burn-out bei Ärzten. Somit erleben immer mehr von ihnen gesundheitliche Einschränkungen in ihrer Karriere. Auslöser dafür ist vor allem das Gefühl, sich nicht genügend Zeit für die Patienten zu nehmen und seiner eigentlichen Arbeit nicht nachkommen zu können.

Mehr als 50% der nicht-medizinischen Aufgaben entfallen auf die Verwaltung der Patientenakten

Die aktuelle Studie des Marburger Bundes zeigt in einer Umfrage unter Ärzten auf, welche gesundheitlichen Beeinträchtigungen mit dieser permanenten Überlastung einhergehen. 41% verzichten mehrmals pro Woche auf Pausen, 49% geben an häufig überlastet zu sein. In einer anderen Studie von Medscape geben 52% der befragten Ärzte in Deutschland an, dass der Grund für die Überlastung zu viel Dokumentation und Verwaltungsaufgaben sind. Der Hauptanteil entfällt hierbei auf die Pflege und Verwaltung der Patientenakten.

Gewinnen Sie Zeit zurück – jeden Tag!

Bei Nuance erhalten wir täglich viele Anfragen sowohl von niedergelassenen als auch in Kliniken tätigen Ärzten. Sie sind an der Nutzung unserer medizinischen Spracherkennungslösung Dragon Medical interessiert. Und sehr schnell sehen sie die Vorteile, zum einen die massive Zeitersparnis, zum anderen die Qualitätssteigerung in der Dokumentation. Unsere Lösung der basiert auf künstlicher Intelligenz und ermöglicht so eine sehr hohe Erkennungsgenauigkeit. Damit hilft sie Ärzten die medizinische Dokumentation besser, schneller, einfacher und effizienter per Sprache zu erstellen. Zum Gewinn gehören: 1,5h tägliche Ersparnis für die medizinische Dokumentation, vollständige Notizen in den Akten und Patienten, die sich darüber freuen, dass der Kopf ihres Arztes endlich hinter seinem Computerbildschirm hervorschaut.

Gewinnen Sie Zeit zurück mit den Dragon Medical Lösungen von Nuance!

Entdecken Sie in unserem neuen ePaper, wie Dragon Medical Ihnen helfen kann, den Kampf gegen die Zeit zu gewinnen.

Download

Schlagwörter: , ,

Über Beate Jonas

Beate Jonas ist Regional Marketing Managerin in der Division Healthcare bei Nuance Communications und für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz zuständig. Sie bringt 15 Jahre Marketingerfahrung im B2B-Bereich, 10 davon im Healthcare-IT-Segment bei Roche Diagnostics mit. Abschlüsse erlangte sie als Diplom-Kauffrau der HTW sowie als Kommunikationsmanagerin der Quadriga Hochschule. Beate ist in Berlin geboren und lebt dort mit ihrer Familie.