What’s next:
In der Medizin

×

Zum Neuen Jahr: Das sind die Top 3 Herausforderungen im Krankenhaus 2019

Was brennt den CIOs und Krankenhaus-IT-Leitern unter den Nägeln und welche Themen werden die Digitalisierung im nächsten Jahr weiterbringen? Das Team von Nuance Healthcare ist ständig in Krankenhäusern unterwegs und dadurch das ganze Jahr über am Puls des Geschehens. Wir haben jetzt 52 unserer Mitarbeiter befragt. Dies sind ihre Einschätzungen für das Jahr 2019.

Von
Datenschutz,elektronische Patientenakten, Fachkräftemangel sind 2019 die Themen für die Digitalisierung der Krankenhäuser in Deutschland

Die Top Themen 2019 sind Datenschutz als das wichtigste Thema für Krankenhäuser in Deutschland, knapp gefolgt von der elektronischen Patientenakte. Als größten Herausforderungen für die Digitalisierung wird der Fachkräftemangel benannt, der sich nicht nur beim medizinischen Personal bemerkbar macht, sondern auch in den IT-Abteilungen seine Spuren hinterlässt. Insgesamt erwarten die Nuance Mitarbeiter, dass das kommende Jahr „ein Jahr, wie alle anderen“ wird und es keiner sprunghaften Entwicklung bei der Digitalisierung geben wird.

Ein stärkeres Engagement der Bundesregierung ist gewünscht

Mehrere der 52 befragten Mitarbeiter äußern den Wunsch nach einem stärkeren Eingreifen der Politik. So wird beispielsweise erwartet, dass die Politik die Partikularinteressen im Gesundheitswesen besser steuert und Änderungen an der Struktur der Selbstverwaltung vornimmt; diese wird klassischerweise für den niedrigen Digitalisierungsgrad des deutschen Gesundheitswesens (mit)verantwortlich gemacht.

Finanzielle Anreize sollen helfen die Digitale Transformation zu meistern

Von der Politik wird auch eine größere finanzielle Unterstützung der Krankenhäuser erwartet; vor allem um zusätzliches Fachpersonal einstellen zu können; sofern dieses überhaupt verfügbar ist. Aber auch für die Auflösung des hohen Investitions- und Innovationsrückstaus im Gesundheitswesen wird mehr Geld benötigt, denn Deutschland belegt in zahlreichen Studien regelmäßig einer der letzten Plätze bei der

Digitalisierung– zuletzt landete es in einem Ranking der Bertelsmann Stiftung auf Platz 16 von 17 untersuchten Ländern.

Bei der Krankenhausfinanzierung gilt es zu berücksichtigen, dass genügend Geld für die Erstfinanzierung sowie die Finanzierung des laufenden Betriebs bereitgestellt wird; dies wurde beispielsweise in den USA unterlassen, was dann zu Problemen bei der Adaption der Systeme geführt hat.

Angesichts dieser Herausforderungen erwarten die Nuance Mitarbeiter, dass die Digitalisierung im Jahr 2019 im bisherigen Umfang und Tempo voranschreitet, langsamer als viele hoffen, aber eine Stagnation – also ein verlorenes Jahr – erwartet fast niemand.

Einführung elektronischer Patientenakten wird Nachfrage nach Spracherkennung weiter steigern

Nuance Healthcare Deutschland hat 2018 eines seiner erfolgreichsten Jahre in der Unternehmensgeschichte abgeschlossen; die Nachfrage nach Spracherkennung nahm angesichts der Vernetzung von Arztpraxen in der Telematikinfrastruktur und der Einführung elektronischer Patientenakten in Krankenhäuser stark zu.

Die Einführung der Nuance Spracherkennung Dragon Medical führt zu einer höheren Nutzerzufriedenheit mit elektronischen Gesundheitsakten; in einer Studie bewerteten 95% der Anwender – primär Ärzte, aber auch Pflegepersonal und Helfer – die Einführung der Spracherkennung für die elektronische Dokumentation als gut. 81 Prozent der Anwender berichteten von einer Verbesserung der Dokumentationsqualität und eines höheren Detailgrads. Bei 60 Prozent verringerte dies den Zeitaufwand für die Beantwortung von Fragen und Klarstellungen. Signifikante Workflow-Verbesserungen stellten 84% der Teilnehmer fest. Insgesamt erhöhte sich durch Spracherkennung die Nutzung elektronischer Patientenakten von 20 auf 77 Prozent.

Wir freuen uns auf das kommende Jahr und wünschen allen Kunden, Partner und Mitarbeiter erholsame Feiertage und ein gesundes Neues Jahr.

Ganzen Artikel lesen

More from the editor

Uniklinik spart 150.000 Pfund pro Jahr; reduziert Wartezeit für Arztbriefe massiv
Dragon Medical Practice Edition ist eine tragende Säule der digitalen Transformation
Abhilfe schafft Spracherkennung mit Künstlicher Intelligenz
Dragon Medical verkürzt Zeit zwischen Untersuchung und Befundversand in der Schmerzmedizin.
Effiziente Spracherkennung in den Pallas Kliniken mit Unterstützung von Grundig Business Sy
Inselspital Bern: Mit Spracherkennung Wartezeiten reduzieren, Qualitätsstandards garantiere
Luzerner Kantonsspital schätzt Produktivitätssteigerung bei der Berichterstellung durch Dra
Nuance Healthcare landet beim Healthcare Informatics 100 Ranking auf Platz 17
Automatisierte Dokumentation in der Medizin mit virtuellen Assistenten & KI auf der HIMSS
Ehrgeizige und zukunftsorientierte Ziele sind der Schlüssel für Innovation
Zeitnah, sicher, integriert: Kodierung als Brückenschlag zwischen Medizin und Verwaltung
Mobile Lösungen und Cloud-Dienste in der Medizin gewinnen zunehmend an Bedeutung
Künstliche Intelligenz (KI) bringt Hoffnung für optimierte Versorgungsmodelle
Die Rolle (und nicht) der Cloud in der Gesundheits-IT
Datensicherheit im Dienste der Patientendaten im Gesundheitswesen
So revolutioniert künstliche Intelligenz den Entscheidungsprozess im Gesundheitswesen
Erfahren Sie, wie das Verhältnis zwischen Ärzten und Patienten dank KI persönlich bleibt
Die umfangreiche Dokumentationspflicht und der Ärztemangel stellen eine große Belastung für
KI im Gesundheitswesen hilft dabei, Kosten und Zeit zu sparen
Rolle und Ausblick der künstlichen Intelligenz im Gesundheitswesen
Entdecken Sie die Revolution der Sprache-in-Text-Technologie für EPAs
Wie Ärzte mit Dragon Medical und KI die klinische Dokumentation beschleunigen
Patientendaten können Ärzte mit effizienter und exakter Dokumentation unterstützen
Prozessoptimierung in der Notaufnahme
Integrierte Spracherkennung bringt die strukturierte Befundung in die tägliche Routine.
Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) im Arbeitsalltag von Radiologen
Künstliche Intelligenz in der Medizin
Wie Spracherkennung hilft, Ihre Ziele in die Tat umzusetzen.
Ärzte, Sekretariat einbinden, und Training, Training, Training
Spracherkennung im klinischen Alltag richtig einordnen – Teil II
Erfolgreiche Modernisierung durch effizientes Dokumenten-Management
Digitale Sprachverarbeitung im klinischen Alltag richtig einordnen – Teil I
Die Patienten im Fokus, den Dokumentationsaufwand im Griff
Dragon Medical Spracherkennung spart Homerton NHS Trust jährlich 150.000 Pfund und reduziert Arztbiefschreibung von 17 auf 2 Tage
Uniklinik spart 150.000 Pfund pro Jahr; reduziert Wartezeit für Arztbriefe massiv
Die Dokumentation per Spracherkennung in der Schmerzmedizin kommt den Patientinnen und Patienten zugute; die Zeitdauer zwischen Untersuchung und Befundversand wurde wesentlich verkürzt
Dragon Medical verkürzt Zeit zwischen Untersuchung und Befundversand in der Schmerzmedizin.
Die medizinische und administrative Patientendokumentation hat in allen Spitälern des LUKS Luzern einen hohen Stellenwert
Luzerner Kantonsspital schätzt Produktivitätssteigerung bei der Berichterstellung durch Dra
Ehrgeizige und zukunftsorientierte Ziele sind der Schlüssel für Innovation
KI-maschinelles-lernen-zukunft-der-versorgung
Künstliche Intelligenz (KI) bringt Hoffnung für optimierte Versorgungsmodelle
So revolutioniert künstliche Intelligenz den Entscheidungsprozess im Gesundheitswesen
KI im Gesundheitswesen hilft dabei, Kosten und Zeit zu sparen
Wie Ärzte mit Dragon Medical und KI die klinische Dokumentation beschleunigen
5 Tipps für die erfolgreiche Einführung von Spracherkennung im Krankenhaus
Ärzte, Sekretariat einbinden, und Training, Training, Training
Spracherkennung kann Digitalisierung im Krankenhaus vorantreiben.
Digitale Sprachverarbeitung im klinischen Alltag richtig einordnen – Teil I
spracherkennung für die digitale arztpraxis: medienbruchfrei an die telematikinfrastruktur
Dragon Medical Practice Edition ist eine tragende Säule der digitalen Transformation
Mit Dragon Medical Direct von Nuance entschied man sich für das marktführende Spracherkennungssystem
Effiziente Spracherkennung in den Pallas Kliniken mit Unterstützung von Grundig Business Sy
Nuance Healthcare landet beim Healthcare Informatics 100 Ranking auf Platz 17
spracherkennung-hilft-medizinische-kodierung
Zeitnah, sicher, integriert: Kodierung als Brückenschlag zwischen Medizin und Verwaltung
Die Rolle (und nicht) der Cloud in der Gesundheits-IT
Erfahren Sie, wie das Verhältnis zwischen Ärzten und Patienten dank KI persönlich bleibt
Rolle und Ausblick der künstlichen Intelligenz im Gesundheitswesen
Diabetes mit Echtzeit-Daten behandeln
Patientendaten können Ärzte mit effizienter und exakter Dokumentation unterstützen
Wieland Sommer ist ein Vordenker der strukturierten Befundung und Professor für Radiologie in München
Integrierte Spracherkennung bringt die strukturierte Befundung in die tägliche Routine.
Maschinelles Lernen in der Medizin hilft die Radiologen zu entlasten
Künstliche Intelligenz in der Medizin
Spracherkennung kann Digitalisierung im Krankenhaus vorantreiben.
Spracherkennung im klinischen Alltag richtig einordnen – Teil II
Spracherkennung kann Digitalisierung im Krankenhaus vorantreiben.
Die Patienten im Fokus, den Dokumentationsaufwand im Griff
Die Dokumentation per Spracherkennung schafft mehr Zeit für Patienten
Abhilfe schafft Spracherkennung mit Künstlicher Intelligenz
Rund 150 Ärzte des Inselspitals Bern nutzen Dragon Medical, um die medizinische Dokumentation besser und schneller zu erledigen
Inselspital Bern: Mit Spracherkennung Wartezeiten reduzieren, Qualitätsstandards garantiere
Automatisierte Dokumentation in der Medizin mit virtuellen Assistenten & KI auf der HIMSS
cloud-computing-spracherkennung-krankenhaus
Mobile Lösungen und Cloud-Dienste in der Medizin gewinnen zunehmend an Bedeutung
Datensicherheit im Dienste der Patientendaten im Gesundheitswesen
Die umfangreiche Dokumentationspflicht und der Ärztemangel stellen eine große Belastung für
Entdecken Sie die Revolution der Sprache-in-Text-Technologie für EPAs
Prozessoptimierung durch medizinische Spracherkennung
Prozessoptimierung in der Notaufnahme
Künstliche Intelligenz kann Radiologen unterstützen
Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) im Arbeitsalltag von Radiologen
Spracherkennung gibt Ärzten und Pflege mehr Zeit für den Patienten und Wesentliches
Wie Spracherkennung hilft, Ihre Ziele in die Tat umzusetzen.
Wie die Digitalisierung im Krankenhaus erfolgreich umgesetzt werden kann.
Erfolgreiche Modernisierung durch effizientes Dokumenten-Management
Mehr Artikel anzeigen