What’s next.

Beständiger Fortschritt im Neu-Erfinden der Beziehung zwischen Mensch und Technik.

Intelligente Speaker erobern die Arbeitswelt

Es steckt viel Wahrheit in dem Glauben, dass Technologien, die zuhause genutzt werden, entweder heimlich von Kollegen in die Arbeitswelt geschmuggelt oder offiziell eingeführt werden, weil Unternehmen ihren Mehrwert erkennen.
Von
Nuance Dragon Spracherkennung Smart Speaker

Smart Speaker übernehmen Büroaufgaben

Es können eine Reihe von Dingen mithilfe der Stimme durch einen Smart Speaker erledigt werden. Ein paar Beispiele:

  • Teilnahme an einem lokalen Meeting mittels Stimme anstatt persönlich vor Ort
  • Teilnahme an einer Telefonkonferenz
  • Einen Telefon- oder Video-Anruf starten
  • Einen Telefon- oder Video-Anruf annehmen
  • Planung von Meetings
  • Erinnerungen erstellen
  • Freie Konferenzräume finden und reservieren
  • Verbale Anweisungen für ein Vielzahl von Anwendungen geben

Alle diese Dinge könnten Sie genauso auch auf herkömmliche Art am Schreibtisch sitzend in einen Computer tippen, aber mit einem Smart Speaker geht es viel schneller. Mit der Stimme zu arbeiten, ist einfach viel angenehmer.

 

Computer verstehen unsere Sprache immer besser

KI-basierte Komponenten wie Natural Language Processing (NLP) und Natural Language Unterstanding (NLU) erlauben es modernen Spracherkennungsprogrammen, den Inhalt und den Kontext der Spracheingabe zu identifizieren. Zum Beispiel können sie auf Anweisungen reagieren, ohne dass der Sprecher für Steuerungsbefehle starre Wortkombinationen benutzen muss.

Ein mit der richtigen Technologie ausgerüsteter Smart Speaker kann eine große Hilfe dabei sein, profane, zeitraubende und mühsame Bürotätigkeiten wie das Prüfen von Zeitplänen oder Anrufe zu erledigen. Wird zusätzliche eine Plattform integriert, die es Bürogemeinschaften erlaubt, eigene, personalisierte Anwendungen zu entwickeln, können eine Vielzahl von Aufgaben mithilfe der Stimme erledigt werden. Das könnte zum Beispiel eine App zur Verwaltung von Konferenzräumen sein, die einem mitteilt, welche Räume verfügbar sind und gleich einen reserviert.

Es ist klar, dass Smart Speaker nicht für jede Büroumgebung geeignet sind. Ein stilles Großraumbüro wird seine ruhige Atmosphäre verlieren, wenn jedermann in einen Lautsprecher quasselt, der dann sofort zurück spricht. Aber in der passenden Umgebung und mit der sinnvollen Nutzung von Headsets für mehr Ruhe haben Smart Speaker das Potenzial, ein nützlicher Helfer zu sein.

Schlagwörter: , , , ,

Sandra Noetzel

Über Sandra Noetzel

Sandra Noetzel verantwortet das Marketing für Dragon Professional & Consumer (P&C) innerhalb des Geschäftsbereiches Healthcare für DACH und Frankreich. Die ehemalige Tennisspielerin hat an der University of Nebraska, Lincoln und in Oxford, England Kommunikationswissenschaften, Marketing und internationale Ökonomie studiert. Sie liebt College Football, County Music und die Sonne.